Akutelles im März

Baumaschinenführer, Bagger und Radladerkurs nach BG Vorschriften

Wir bilden Baumaschinenführer, Bagger und Radladerfahrer aus- und weiter. Dafür nutzen wir in Zusammenarbeit mit der Firma Holp in Fornsbach deren Gelände und Gerätschaften.

Die nächsten Kurse finden Sie hier.

Holp Testgelände

Aktuelle Termine

Schulungen 1. Halbjahr 2017

Aktuelles im Februar

Ferienkurse 2017

Ferienkurse 2017

Aktuelles im Januar

Ski-Ausfahrten 2017

Auch dieses Jahr bieten wir Ihnen wieder 2 eintägige Skiausfahrten an. Weitere Info's hier.

Skiausfahrten 2017

Frohes Neues Jahr

Wir wünschen allen unseren Fahrschülern und Geschäftspartnern ein gesegnetes neues Jahr 2017 und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen in 2016.

Der nächste Ferienkurs (Fasching) startet am 25.2.17 um 9 Uhr. Ihr könnt euch schon anmelden.

Aktuelles im Dezember

Betriebsurlaub

Wir haben Betriebsferien ab dem 24.12.2016 bis zum 08.01.2017

Der Ferienkurs Winter findet dennoch statt!

Ferienkurs Winter

Ferienkurse Herbst und Winter

Ferienkurs Herbst Winter

Aktuelles im November

Achtung Terminverschiebung BKF Modul

Aufgrund erhöhter Nachfrage nach einem

Freitag-Abend Modul

verschiebt sich der Termin von Sa 26.11. 08:00 Uhr

auf Fr 25.11. von 16:00 Uhr bis 23:30 Uhr

Aktuelles im Oktober

Ferienkurse Herbst / Winter

Der Ferienkurs ist bereits am Samstag gestartet. Danke für die vielen Teilnehmer.Lächelnd Wer noch dazustossen will kann dies morgen oder am Mittwoch tun. Treff in Allmersbach um 8.30 Uhr, in Oppenweiler um 8.45 Uhr und in Sulzbach um 9 Uhr.

Ferienkurse Herbst und Winter

Ferienkurs Herbst Winter

Aktuelles im Juli

Geänderte Öffnungszeiten in den Sommerferien

  • In den Sommerferien, vom 02.02 - 12.08 und vom 29.09-09.09 ist in
  • Allmersbach nur Dientags geöffnet
  • Oppenweiler nur Mittwochs geöffnet
  • Sulzbach Mo + Do geöffnet
  • Vom 15.08 bis einschließlich 26.08 ist Betriebsurlaub und alle Fahrschulen geschlossen

Ferienkurse Sommerferien

Ferienkurs Sommerferien Berufskraftfahrerweiterbildungen Beschleunigte Grundqualifikation Gabelstapler

Aktuelles im März

Ferienkurs Pfingsten

Ferienkurs Ostern Pfingsten 2016

Einweihungsparty Sa 19.03. ab 14 Uhr

Neueröffnung

Neueröffnung

Neueröffnung

Aktuelles im Februar

Wir sind umgezogen!!!

Ab sofort sind wir in unseren neuen Räumlichkeiten in der Talstrasse 16 anzutreffen.

Von der Ortsmitte aus, am Rathaus vorbei Richtung Bahnhof fahren, dann direkt vor dem Bahnhof rechts abbiegen. Nach ca. 300 m auf der rechten Seite ist das neue Fahrschul Areal.

Der Eingang befindet sich auf der anderen Seite des Gebäudes.

Aktuelles im Dezember

--> Nächster Staplerkurs am Fr. 22.1.16 ab 15 Uhr (Theorie) und Sa. 23.1 ab 8 Uhr (Praxis)

Ferienkurs Winter

Am 19.12. startet unser nächster Ferienkurs. Weitere Infos hier.

Geänderte Öffnungszeiten während der Weihnachtszeit

Wir machen Betriebsurlaub vom 24.12.15 bis 06.01.16. In dieser Zeit findet kein Theorieunterricht, nur Ferienkurs statt. Weitere Infos hier

Staplerschein

Nächster Termin für den Gabelstaplerschein ist am Fr. 22.01. sowie Sa 23.01. Weitere Infos hier.

Module für Schlüsselnummer 95 (gewerbliches Fahren)

Die Planung der Module für das 1. Halbjahr 2016 ist abgeschlossen. Alle Termine und Inhalte findet Ihr hier.

Ski-Ausfahrten

Die Ski-Ausfahrten für 2016 sind geplant. Wer Lust hat bitte rechtzeitig anmelden. Infos und Anmeldung gibts hier

1-Tag-Silvretta-Nova-am-30.01.2016.jpg

Aktuelles im Oktober

Ferienkurs Herbstferien

Ferienkurs_Herbst_2015.JPG

Aktuelles im September

Feuerwehrhauptübung und Fahrzeugübergabe

Am 10.10.2015 um 16:00 Uhr findet in der Talstraße 16 hier in Sulzbach die Feuerwehrhauptübung sowie die Übergabe des neuen Feuerwehrfahrzeuges statt.

Turmdrehkranschulung

Am 25.09.2015 um 18:30 Uhr beginnt unsere Schulung zum Turmdrehkranführer nach DGUV Vorschrift 52 (bisherige BGV D6).

Die Ausbildung und jährliche Unterweisung sind Vorschrift und zwingend notwendig um Turmdrehkrane zu steuern / zu bedienen. 

Beschleunigte Grundqualifikation

Am 21.09.2015 um 17:00 Uhr startet dieses Jahr die zweite beschleunigte Grundqualifikation.

Ziel der Ausbildung ist die Erlangung der Schlüsselnummer 95 im Führerschein, also die berechtigung gewerblich LKW fahren zu dürfen. Wer diese Schlüsselnummer im Führerschein nicht eingetragen hat, darf seit dem 10.09.2009 nicht mehr gewerblich fahren.

Weitere Infos und Stundenplan hier

BKF-Weiterbildung / Modul 5

Das Modul 5, Ladungssicherung, am 12.09. fällt aufgrund einer betrieblichen Veranstaltung aus.

Aktuelles im Juni

Aus- und Weiterbildungen zum Fahren von Baumaschinen

Ab Ende Juli wird es bei uns Weiterbildungen zum Führen von Baumaschinen geben. Jeder Fahrer/Bediener von Baggern, Radladern, Kranen usw. ist gemäß den Richtlinien der Berufsgenossenschaft verpflichtet, sich jedes Jahr im Umgang mit den Geräten unterweisen zu lassen. Diese Unterweisung hat schriftlich zu erfolgen.

Wir machen für Sie die Unterweisung sowie die Dokumentation, damit Sie mit gutem Gewissen arbeiten können.

Unimogfahrstunden mit U 1450 L

Zukünftig wird es bei uns in der Fahrschule auch Unimogfahrstunden mit einem U 1450 L (140 PS) geben. Derzeit ist er noch in der Landwirtschaft eingesetzt, wird aber je nach Nachfrage mit Doppelpedalen ausgerüstet und in die Fahrschule übernommen. Nähere Infos folgen !

Aus ASP wird zum 1.5 FES - wir sind bereits weitegebildet und m Start !

Schwarzes Brett der FS Fahrlehrer

Fahrlehrertreffen jeden ersten Mittwoch im Monat. Von 10:30 Uhr bis 12 Uhr. Anwesenheit: alle Fahrlehrer incl. Büro

  • Ferienkurse, Abendkurse Planung und Durchführung
  • Urlaubsplanungen
  • Prüfungsplanungen
  • Fahrzeuge - Dispo - Neuigkeiten
  • DIn ISO 9001: 2008 AZAV Änderungen
  • Arbeitssicherheitsunterweisungen
  • To do Liste / Filialen
  • Resümee der letzten Besprechung
  • Offene Runde, Fragen und Anregungen

 

-- wir sind Mitglied und selbst engagiert im

Fahrlehrerverband Baden - Württtemberg e.V.

Unser kompetentes Team ist immer

bestrebt euch in kürzester Zeit zum

Führerschein bez. bei unseren Seminaren

zu begleiten.

Unsere Philosophie ist es so wenig

wie möglich Fahrstunden zu machen,

aber so viel wie auch nötig sind um

euch gut und verantwortungsbewusst

auszubilden. Wir haben über

90 % Erstbestehensquote bei der

Fahrpraktischen Prüfung.

Ich denke das spricht für sich.

Derzeit haben wir ein paar komische

FAKE Bewertungen über Google und

Facebook. Die Personen waren nicht

bei uns in der Ausbildung.


Herzliche Grüsse Steffen Schmidt